desktop version →
Proscar
proscar
Die Ärzte empfehlen den Männern, Proscar zur Behandlung der benignen Prostatahyperplasie zu kaufen. Proscar 5 mg kämpft effektiv gegen Adenom sogar in reiferen Jähren und normalisiert die Funktionen von Prostata.
Wirkstoff: Finasteride
proscar kaufen

Proscar zu einem niedrigen Preis kaufen

Die Ärzte empfehlen den Männern, Proscar zur Behandlung der benignen Prostatahyperplasie zu kaufen. Proscar 5 mg kämpft effektiv gegen Adenom sogar in reiferen Jähren und normalisiert die Funktionen von Prostata. Sie können Proscar in der Online-Apotheke in jeder Stadt Deutschlands rezeptfrei bestellen. Auf der Webseite der Online-Apotheke ist der Preis für Proscar und andere notwendige Informationen abgeführt.

Laut Statistik tritt die benigne Prostatahyperplasie bei 50% der Männer über 40 Jahre auf. Mit der Alterung erhöht sich das Risiko der Entstehung eines Adenoms, und im Alter von über 60 Jahren wird bei 85% der Männer die Prostatahyperplasie diagnostiziert. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation ist die benigne Prostatahyperplasie die häufigste urologische Erkrankung bei Männern.

Wofür wird es empfohlen, Proscar zu kaufen?

Proscar 5 mg ist das wirksamste Arzneimittel zur Behandlung des Prostataadenoms, welche in der Medizin auch als benigne Prostatahyperplasie bezeichnet wird. Diese Erkrankung entwickelt sich infolge einer Störung der Bilanz von androgenen Hormonen. Mit dem zunehmenden Alter verändern sich die Funktionen von endokrinen Drüsen, was zur Umwandlung von Testosteron (das wichtigste Geschlechtshormon) in Dihydrotestosteron führt. DHT wirkt auf die entsprechenden Rezeptoren in den Prostatageweben und provoziert die Entwicklung eines gutartigen Tumors.

Der Tumor kann sich in verschiedenen Segmenten der Prostata befinden. Im Laufe seiner Entwicklung bilden sich die Knötchen in den Geweben, welche die Harnröhre zusammenpressen. Die ersten Symptome des Adenoms sind die Pollakisurie (schwacher Urinstrom) und die Schmerzen bei der Palpation von Prostata. Ohne eine rechtzeitige Behandlung erschwert sich der Miktionsprozess und wird schmerzhaft. Es entsteht das Gefühl, dass die Harnblase nicht vollständig entleert ist. Auf den fortgeschrittenen Stadien ist Blut im Urin, Entwicklung der Niereninsuffizienz und Harnblasenentzündung möglich.

Es wird empfohlen, Proscar 5 mg zur Behandlung des Prostataadenoms sowohl in frühen als auch in fortgeschrittenen Stadien rezeptfrei zu kaufen. Im Gegensatz zu vielen anderen Arzneimitteln, welche einfach die Entzündung lindern, wirkt Proscar gerade auf die Ursache der Erkrankung und hilft die Hyperplasie für immer zu bekämpfen.

Dank der Eigenschaft von Proscar, den männlichen Hormongehalt zu beeinflussen, wird dieses Arzneimittel auch zur Behandlung von Alopezie (Haarausfall) verwendet. In solchen Fällen werden niedrigere Dosen verwendet.

Wie wirkt Proscar?

Der aktive Wirkstoff des Arzneimittels Proscar 5 mg ist Finasterid. Diese Substanz hemmt die Synthese von 5-alpha-Reduktase (des intrazellulären Enzyms, welches Testosteron in Dihydrotestosteron umwandelt). Infolgedessen senkt sich die DHT-Konzentration und stellt sich die normale Funktion der Prostata wieder her. Der Tumor und die Schmerzen verschwinden, die normale Miktion stellt sich wieder her.

Bei Männern, welche Proscar zur Behandlung von Alopezie einnehmen, stoppt der Haarausfall und stellt sich das normale Haarwachstum wieder her. Dies wird dadurch erklärt, dass DHT auf die Rezeptoren der Haarfollikel wirkt und sie abschwächt. Die Senkung der DHT-Konzentration hilft, den normalen Zustand der Haare wiederherzustellen.

Wie wird Proscar eingenommen?

1 Tablette Proscar 5 mg soll einmal pro Tag zur gleichen Zeit mit ausreichend Wasser eingenommen werden. Wenn Sie aus irgendeinem Grund die Einnahme von Proscar verpasst haben, nehmen Sie das Arzneimittel bei der ersten Möglichkeit ein, aber spätestens 6 Stunden vor der Einnahme der nächsten Dosis.

Bevor Sie Proscar kaufen, lassen Sie sich von Ihrem Arzt beraten. Der Arzt wird Ihnen die optimale Behandlungsdauer und die zusätzlichen Arzneimittel verschreiben.

Während der Einnahme von Proscar 5 mg sollen Sie den Konsum von alkoholhaltigen Getränken beschränken. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie irgendwelche Arzneimittel einnehmen.

Nebenwirkungen:

  • allergische Reaktionen;
  • Senkung von Libido;
  • verstärktes Herzklopfen;
  • emotionelle Bedrücktheit;
  • erektile Dysfunktion;
  • Schmerzhaftigkeit und Vergrößerung der Milchdrüsen;
  • Schmerzhaftigkeit der Hoden;
  • Ejakulationsstörungen;
  • Verschlechterung der Spermaqualität.

Bei länger dauernden Nebenwirkungen, welche Ihnen Unruhe bereiten, wenden Sie sich an den Arzt.

Gegenanzeigen:

  • Leberinsuffizienz;
  • Alter bis 18 Jahre;
  • obstruktive Uropathie (Harnrückfluss von der Blase in die Nieren);
  • erhöhte Empfindlichkeit gegen Finasterid.

Proscar 5 mg ist nicht für Frauen geeignet. Es soll mit Vorsicht den älteren Patienten und den Männern mit dem dekompensierten Stadium der Prostatahyperplasie verordnet werden.

Der Preis für Proscar

In den Online-Apotheken Deutschlands beträgt der Preis für Proscar € 0,96-1,72 für 1 Tablette. Proscar rezeptfrei kann man in Verpackungen mit 30 bis 360 Tabletten kaufen.

Wo kann man Proscar in Deutschland rezeptfrei kaufen?

In der Online-Apotheke können Sie Proscar rezeptfrei kaufen. Aber vor dem Kauf sollen Sie unbedingt mit dem Arzt sprechen und eine Untersuchung durchführen lassen, damit der Arzt die optimale Therapie verordnen könnte. Proscar wird helfen, das Adenom und alle seine unangenehmen Symptome (Schmerzen, Probleme mit der Miktion und dem Geschlechtsverkehr) loszuwerden, aber für die wirksame Behandlung ist die Hilfe eines Spezialisten erforderlich.

Um Proscar 5mg zu kaufen, wählen Sie Online-Apotheke mit einem guten Ruf, welcher durch positive Kundenbewertungen bestätigt ist. Lesen Sie die Informationen über das Arzneimittel sorgfältig durch und lassen Sie sich bei Bedarf vom Apothekenpersonal beraten.

Prävention der benignen Prostatahyperplasie

Wie die medizinischen Studien gezeigt haben, werden die Störung der Hormonbilanz und die Entwicklung eines Adenoms von vielen Faktoren beeinflusst. Am bedeutendsten davon ist die Erblichkeit. Wenn Ihr Vater oder Ihre anderen Verwandten im Mannesstamm Probleme mit der Prostatagesundheit hatten, sorgen Sie schon in den jungen Jahren für die Prävention. Zu den erschwerenden Faktoren gehört bewegungsarme Lebensweise, schlechte Gewohnheiten, falsche Ernährung. Um das Risiko eines Adenoms zu minimieren, muss man Vorsichtsmaßnahmen treffen.

  • Bewegen Sie sich mehr. Körperliche Aktivität hilft, einen gesunden Hormonhaushalt zu behalten und verbessert den Blutkreislauf. Besonders nützlich ist die Krafttraining, der Sprinterlauf, das Schwimmen. Trainieren Sie mindestens 2-3-mal pro Woche.
  • Verzichten Sie auf Tabak. Dies wird nicht nur das Risiko der Entwicklung eines Adenoms reduzieren, sondern auch den allgemeinen Gesundheitszustand verbessern. Wie die Studien gezeigt haben, ist bei den nicht rauchenden Männern das Risiko der Entwicklung von Prostatahyperplasie um 13% niedriger als bei den Rauchern.
  • Beschränken Sie den Alkoholkonsum. Die alkoholhaltigen Getränke erhöhen das Risiko von Prostataerkrankungen und verschlechtern den Zustand der Leber, was die Behandlung des Adenoms in der Zukunft erschweren kann.
  • Achten Sie auf die Menge und Qualität der Lebensmittel. Essen Sie frisches Gemüse, Fleisch, Fisch, Hülsenfrüchte, Nüsse, Vollkorngetreide. Grillen oder dämpfen Sie das Essen, um die Nährstoffe in Lebensmitteln zu behalten Beschränken Sie den Konsum von Fast Food, Wurstwaren, Snacks.
  • Missachten Sie nicht die regelmäßige Prostatamassage, besonders wenn Sie über 40 Jahre sind. Sie können sie selbstständig machen oder sich an den Arzt wenden.
  • Bei ersten Anzeichen von Adenom wenden Sie sich an den Arzt. Je früher Sie Proscar 5 mg kaufen können werden, desto besser werden Sie die Prostatahyperplasie behandeln.
proscar bestellen
mobile version →